Michael Kors kauft Jimmy Choo

Michael Kors kündigte den Erwerb von Jimmy Choo fürs 4. Quartal 2017 an.

Man will knapp US$1,2 Milliarden für die Schuh- und Accessoires-Marke zahlen.

Jimmy Choo stand zum Verkauf, weil Mehrheitseigner JAB Holding seine Labelux Gruppe abwickelt. Bally steht ebenfalls zum Verkauf, danach bliebe Bellstaff übrig.