PepsiCo mit mehr Energy

Laut Reuters, übernimmt Pepsico, bekannt für Pepsi und Dutzende weitere nicht alkoholische Getränkemarken, Rockstar Energy Drink.

Der Platzhirsch, Coca Cola, besitzt Monster Energy Drink, hatte mal in den 2000ern Burn Energy Drink, und brachte nun jüngst unter Coca Cola Energy Drinks auf den Markt.

Gegründet wurde die Kategorie von Red Bull, die Nr. 3. im Getränkemarkt. Neben Varietäten und saisonalen Geschmacks-Experimenten brachte Red Bull zuletzt auch Bitter Lemon, Ginger Ale und Tonic Wasser auf den Markt.

(source)