Nivea schlägt alle – weltweit

Die Reader’s Digest Gruppe veröffentlicht hier ihre jährliche Untersuchung von Marken mit dem höchsten Verbrauchervertrauen.

In den Europaweit erhobenen Kategorien gewannen die folgenden Marken:

Kategorie Marke

  • Automobil Volkswagen
  • Küchengeräte Miele
  • Computer Siemens
  • Mobiltelefone Nokia
  • Mobilanbieter Vodafone
  • Kamera Canon
  • Reiseveranstalter TUI
  • Bank Sparkasse
  • Kreditkarte Visa
  • Versicherung Allianz
  • Internet Anbieter AOL
  • Tankstelle Aral
  • Vitamine Abtei
  • Kopfschmerz-Tablette Aspirin
  • Erkältungsmittel Wick
  • Haarpflege Schwarzkopf
  • Kosmetik Jade
  • Hautpflege Nivea
  • Waschmittel Persil
  • Frühstück Cerealien Kellogg’s

In Deutschen Kategorien siegten zudem:

Kategorie Marke

  • Bekleidung C&A
  • Kaffee/Tee Tchibo
  • Reiniger Frosch
  • Lebensmittel Maggi
  • Einzelhandel Aldi
  • Getränke Gerolsteiner
  • Sekt Rokäppchen
  • Spirituosen Asbach
  • Süßigkeiten Haribo
  • Mundpflege Odol

Wir gratulieren allen Gewinnern, ganz besonders Asbach.

DaimlerChrysler ist die wertvollste Marke in Deutschland

DaimlerChrysler, Deutsche Telekom und Allianz:

So heißen die wertvollsten Marken in Deutschland.

Die Studie der Unternehmensberatung BBDO Consulting ermittelte für den Stuttgarter Autobauer einen Wert von 25,3 Milliarden Euro, was den ersten Platz im Markenwert-
Ranking bedeutet. Im vergangenen Jahr lag der Konzern noch auf Platz vier.

Die Deutsche Telekom erreicht Platz zwei mit einem Wert von 20 Milliarden Euro und der Versicherungskonzern Allianz landete mit eine Wert von 15,8 Milliarden Euro auf Platz drei.

Automarken sind bei der diesjährigen Untersuchung allgemein die großen Gewinner.

BMW stieg mit einem Wert von rund 16 Milliarden Euro von Platz neun auf Platz sechs. Den größten Sprung im Ranking machte nach Analyse der Forscher die Deutsche Post. Sie kommt auf einen Wert von 8,8 Milliarden Euro, machte damit fünf Plätze gut und
rutschte in die Top Ten des Rankings.

Zur Ermittlung des Markenwert-Rankings untersucht BBDO Consulting in Zusammenarbeit mit Bernd Wirtz von der Universität Witten/ Herdecke die Unternehmen des Dax 30 und
die Euro-Stoxx-Werte.